Immobilienmarkt auf den Balearen weiter im Aufschwung

Der Immobilienmarkt auf Mallorca und den restlichen Balearen-Inseln zieht weiter an. Nach Angaben des spanischen Statistikamtes INE wechselten im vergangenen September knapp 1.000 Liegenschaften auf den Inseln ihren Besitzern. Das entspricht einem Plus von etwa …

Ausländer beflügeln Immobilienmarkt auf Mallorca

Ausländische Investoren spielen auf dem mallorquinischen Immobilienmarkt eine immer größer werdende Rolle. Nach Angaben des spanischen Ministeriums für Infrastruktur (Fomento) wurden im zweiten Quartal dieses Jahres rund 40 Prozent aller Immobilienkäufe auf Mallorca und den …

Preise für Bestandsimmobilien auf Mallorca im Plus

Die Preise für Bestandsimmobilien auf Mallorca sind 2015 landesweit am höchsten gestiegen. Nach Statistiken des Online-Portals „idealista.com“ betrug die durchschnittliche Teuerungsrate auf der Insel im vergangenen Jahr 3,3 Prozent. Spanienweit sanken die Preise dagegen um …

Teuerste Immobilie Spaniens steht in Palma

Dass Mallorca in Sachen Immobilienpreise nicht gerade zu den günstigen Pflastern zählt, dürfte hinreichend bekannt sein. Dass dort aber gleich das teuerste Anwesen Spaniens steht, ist hingegen neu. So liegt eine von der Immobilienagentur „Engel&Völkers“ …

Mehr Kontrollen bei Immobilienverkäufen

Die balearische Landesregierung will ab 2016 verstärkt Immobilienverkäufe auf der Insel unter die Lupe nehmen. Mitte Dezember stellte das regionale Finanzministerium einen Maßnahme-Katalog vor, um Steuerhinterziehungen beim Verkauf von Liegenschaften einen Riegel vorzuschieben. Die Maßnahmen …